Alle fürs Klima – globaler Klimastreik am 20.9.

Der Countdown für den globalen Klimastreik #AllefürsKlima am 20.9. läuft

2829, das ist die Anzahl der Veranstaltungen und Demonstrationen, die aktuell weltweit für den globalen Klimastreik am kommenden Freitag angemeldet sind. 495 davon alleine in Deutschland! (Quelle: Link)

Zu den Demos und Veranstaltungen sind diesmal (wie bereits berichtet) alle Generationen aufgerufen.
Neben vielen NGOs rufen mittlerweile auch Unternehmen (auch aus Erlangen u. Umgebung) ihre Mitarbeiter zur Teilnahme an den Veranstaltungen auf. Und nach Verdi und dem DGB hat nun auch die IGM ihre Mitglieder zur Beteiligung aufgerufen. Nehmen daher bitte auch Sie sich am 20.9. ein paar Stunden Zeit oder frei oder verlängern Sie Ihre Mittagspause, um z. B. in Erlangen, Nürnberg, Fürth oder Forchheim mit dabei zu sein!

Der Klimaschutz braucht breite Unterstützung und die Politik muss wissen, dass die Mehrheit der Bürger*innen ein drastisches Umsteuern erwartet!

Eine Übersicht aller Veranstaltungen in Deutschland gibt es hier: Link

Wir sehen uns!

Posted in Allgemein | Leave a comment

Veranstaltung „Adelsdorf for Future“ muss leider verschoben werden.

Die für den 20.9.19 geplante Veranstaltung „Adelsdorf for Future“ mit Baumpflanzaktion und Eröffnung des Klimawürfels muss leider kurzfristig verschoben werden. Ein neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Broschüre mit Wissenswertem zu Photovoltaik, Speicher & Co.

Ein Baustein zur persönlichen Energiewende und dem Klimaschutz kann die Errichtung einer Photovoltaikanlage mit oder ohne Batteriespeicher sein.

Was es bei Planung und Umsetzung zu beachten gilt, hat unser 2. Vorsitzender Johannes Kollinger zusammengefasst und das Landratsamt Erlangen-Höchstadt in einer Broschüre verlegt. Diese kann hier heruntergeladen werden: Link

Die Broschüre ergänzt die Bürger-Solar-Beratung, die von Aktiven unseres Vereins auf ehrenamtlicher Basis kostenlos angeboten wird. Wer sich also auch nach der Lektüre der Broschüre noch unsicher ist, kann gerne die persönliche Beratung vor Ort in Anspruch nehmen. Beratungsanfragen werden von Simon Rebitzer, Klimaschutzmanager des Landkreises ERH entgegengenommen. Kontakt: Telefon: 09131 803-1274, klimaschutz (at) erlangen-hoechstadt.de, Online-Anmeldung: Link

Für Mieter, die zumindest einen Balkon haben, besteht die Möglichkeit der Installation einer sog. Balkon-Solaranlage. Weitere Infos dazu gibt es z. B. in unserem Newsletter vom 22. Juni 2019, zu finden hier: Link

 

Posted in Allgemein | Leave a comment

Tatort Klimazerstörung

CDU & CSU blockieren den Klimaschutz – wir nehmen das nicht länger hin!

Mit einer Aktion am Parteibüro der CSU in Erlangen machten wir öffentlich: Hier wird unsere Zukunft zerstört!

Eine bundesweite Aktion initiiert von Campact;
Lokal umgesetzt durch Aktive von Greenpeace Erlangen, Extinction Rebellion Erlangen und Energiewende ER(H)langen.

Unsere wichtigsten Forderungen sind hier zusammengefasst: Link

Ein kurzes Video mit Ausschnitten der Aktion gibt es hier: Link

Nachfolgend Bilder der Aktion.

Bilder: Rudi Ackermann, Johannes Kollinger

Posted in Allgemein | Leave a comment

Stadt Erlangen ruft Klimanotstand aus!

Am gestrigen Mittwoch, 29.5.2019 hat der Stadtrat der Stadt Erlangen mit nur einer Gegenstimme den Klimanotstand ausgerufen.

Er folgte damit einem Antrag der Gruppe Fridays for Future Erlangen.

Konkret bedeutet dies:

  • Der Erlanger Stadtrat erklärt den Klimanotstand und erkennt damit die Eindämmung des Klimawandels und seiner schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität an.
  • Der Erlanger Stadtrat wird bei seinen Beschlüssen die Auswirkungen auf das Klima sowie die ökologische, gesellschaftliche und ökonomische Nachhaltigkeit berücksichtigen und wenn immer möglich Maßnahmen priorisieren, die den Klimawandel oder dessen Folgen abschwächen.
  • Die Stadt Erlangen lässt durch eine externe Studie eine Abschätzung erstellen, welche Maßnahmen notwendig sind, um die Reduktion der CO2-Emissionen in Erlangen nach Maßgabe des 1,5 Grad-Ziels zu erreichen.
  • Die Stadt Erlangen informiert die Bevölkerung Erlangens umfassend über den Klimawandel sowie über Maßnahmen, welche gegen den Klimawandel ergriffen werden.
  • Die Stadt Erlangen wirbt auf allen politischen Ebenen für die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels und arbeitet dabei auch mit anderen Kommunen zusammen.
  • Die notwendigen Finanzmittel für das Haushaltsjahr 2020 sowie für die mittelfristige Finanzplanung sind zum Haushalt anzumelden.

Wir gratulieren Fridays for Future Erlangen zu diesem großartigen Erfolg, der damit auch unsere langjährige Arbeit für den Klimaschutz und eine schnelle Umsetzung der Energiewende in Erlangen (und Erlangen-Höchstadt) stärken sollte!

Es berichteten u. a. die Erlanger Nachrichten sowie der Bayerische Rundfunk.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Auftaktveranstaltungen der Aktion Klimawürfel in Hemhofen

Seit Freitag, 24. Mai 2019 steht nun auch der fünfte Klimawürfel aus unserer gleichnamigen Aktion.

Bei bestem Wetter fand die Eröffnung der Aktion in Hemhofen statt. Unter aktiver Mitwirkung von Kindern des Kindergartens sowie Schülern der Grundschule samt BetreuerInnen und LehrerInnen eröffnete Bürgermeister Ludwig Nagel die Aktion gemeinsam mit seinem Amtskollegen Ludwig Wahl aus Röttenbach, wohin der Würfel dann im September weiterziehen wird, sowie unserem zweiten Vorsitzenden Johannes Kollinger. Einen ausführlichen Bericht zur Eröffnung auf Nordbayern.de können Sie hier lesen: Link

Nachfolgend Bilder der Veranstaltung in Hemhofen.

Fotos: Johannes Kollinger

Posted in Allgemein | Leave a comment

Auftaktveranstaltungen der Aktion Klimawürfel in Buckenhof und Spardorf

Bei etwas ungemütlichen äußeren Wetterbedingungen (Regen) wurde heute unsere Aktion „Klimawürfel“ in den Gemeinden Buckenhof und Spardorf offiziell eröffnet.

Bürgermeister Georg Förster aus Buckenhof, Bürgermeisterin Birgit Herbst aus Spardorf, Bürgermeister Frederic Ruth aus Uttenreuth (wohin der Würfel aus Buckenhof ab Juli weiter wandert) sowie unser 1. Vorsitzender, Stefan Jessenberger hielten hier jeweils kurze Ansprachen vor den anwesenden Bürger*innen, Jugendlichen, Gemeinderät*innen und Gästen.

Tenor der Ansprachen, entsprechend den Botschaften auf dem Würfel: Der Klimawandel ist real! Deutschland liegt bei den Pro-Kopf-Emissionen nach wie vor deutlich vor den viel zitierten Chinesen und emittiert noch 10 x mehr CO2, als zur Einhaltung des 1,5° Zieles zulässig ist! Jeder einzelne kann (und sollte) etwas gegen die drohende Klimakatastrophe tun! Es gibt unzählige Möglichkeiten hierfür (auch ohne, dass die „große“ Politik in München, Berlin oder Brüssel vorangeht)!
Lasst uns unsere Hausaufgaben machen, um der jungen und den nachfolgenden Generation noch eine Chance auf erträgliche Lebensbedingungen zu erhalten!

Nachfolgend Bilder der Veranstaltung in Buckenhof.

Fotos: Rudi Ackermann

Nachfolgend Bilder der Veranstaltung in Spardorf.

Fotos: Rudi Ackermann

Posted in Allgemein | Leave a comment

Auftaktveranstaltung der Aktion Klimawürfel in Heroldsberg

Musikalisch umrahmt von den beiden Jugendorchestern und gefolgt von einem Standkonzert des 4 Schlösser Orchesters Heroldsberg fand heute die Auftaktveranstaltung der Aktion „Klimawürfel“ in Heroldsberg statt.

1. Bürgermeister Johannes Schalwig, 2. Bürgermeister Udo Stammberger und unser 1. Vorsitzender, Stefan Jessenberger hielten kurze Ansprachen, bevor die Anwesenden mit ihrer Unterschrift auf dem Würfel ihre Bereitschaft für persönliches Handeln gemäß der Kernbotschaft der Aktion setzten.

Fotos: Jörn Paessler

Posted in Allgemein | Leave a comment

Aktion „Klimawürfel“ kurz vor dem Start

Die Botschaften sind einfach: Der Klimawandel ist real! Jeder einzelne kann (und sollte) etwas gegen die drohende Klimakatastrophe tun. Es gibt unzählige Möglichkeiten hierfür.

Große Würfel mit einer Kantenlänge von 2,5 Metern (!) sollen mit Bildern und Texten diese Botschaften deutlich sichtbar an markanten Plätzen in Gemeinden im Landkreis ERH sowie der Stadt Erlangen transportieren und so eine Vielzahl von Bürger*innen zu verstärktem Handeln zur Rettung des Klimas animieren.

Die Gemeinden Adelsdorf, Bubenreuth, Buckenhof, Hemhofen, Heroldsberg, Marloffstein, Röttenbach, Spardorf, Uttenreuth sowie die Stadt Erlangen beteiligen sich aktuell hieran. Weitere sind immer noch herzlich eingeladen.

Nach Wochen der Vorbereitung sind nun die ersten Veranstaltungen zum offiziellen Start der Aktion in einzelnen Gemeinden terminiert. Los geht es am 3. Mai in Heroldsberg, gefolgt von Buckenhof und Spardorf am 4. Mai sowie Bubenreuth am 11. Mai. Weitere Veranstaltungen in den anderen teilnehmenden Kommunen folgen dann voraussichtlich Ende Mai sowie im Juni und Juli.

Sie sind herzlich eingeladen, an den derzeit bereits terminierten Auftaktveranstaltungen teilzunehmen. Ort und Uhrzeit können unserem Veranstaltungskalender oder unserem aktuellen Newsletter entnommen werden.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Erfolgreicher Klima-Aktiv-Tag

Großes Interesse und viele interessante neue Ideen gab es bei unserem Klima-Aktiv-Tag „Klimaschutz neu gedacht und selbst gemacht , den wir am Samstag den 30. März in und mit der Volkshochschule Erlangen veranstaltet haben.

Zwei inspirierenden Vorträgen von Christof Drexel und Carl-A. Fechner folgte jeweils ein Workshop in denen zu den Themen Konsum, Ernährung, Mobilität und Energie Vorschläge für konkrete Maßnahmen gesammelt wurden.
Erlangens OB Dr. Florian Janik hielt eine flammende Begrüßungsrede, in der er den Teilnehmern für Ihr Engagement dankte und zu noch mehr auch politischer Einmischung für den Klimaschutz warb. Abgerundet wurde der Tag mit einem Klima-Slam von Felix Kaden und einem veganen Buffet.
Begleitet wurde die Veranstaltung von einer Ausstellung von lokalen Initiativen und Vereinen.
Vielen Dank an alle, die an diesem Tag teilgenommen haben und vor allem Markus Bassenhorst, dem Leiter der VHS Erlangen, der den Tag überhaupt erst ermöglicht hat.

Eine Dokumentation der Veranstaltung mit einigen Impressionen aber auch den Ergebnissen der Workshops gibt es hier: Link Hinweis: Die Dokumentation wird in den nächsten Tagen noch ergänzt um eine Link-Sammlung zu weiterführenden Informationen zu den erarbeiteten Maßnahmenvorschlägen.

Posted in Allgemein | Leave a comment